nuART
Plattform für improvisierte Kunst

Kurt Laurenz Theinert

Der Fotograf und Lichtk├╝nstler Kurt Laurenz Theinert (*1963) konzentriert sein Schaffen auf visuelle Erfahrungen, die nicht mehr bildhaft auf etwas verweisen. Er strebt vielmehr nach einer abstrakt-reduzierten ├ästhetik, die ihn ÔÇô durch den Wunsch nach weiterer Entmaterialisierung ÔÇô von der Fotografie schlie├člich zum Medium Licht f├╝hrte. Mit Hilfe der Software-Entwickler Roland Blach und Philipp Rahlenbeck schuf er sich auf der Basis eines MIDI-Keyboards au├čerdem ein ┬╗Bildinstrument┬ź (Visual Piano), das es ihm erlaubt, seine k├╝nstlerische Intention in Live-Performances zu ├╝bersetzen und dabei Zeit mit Licht zu gestalten. Die enge Zusammenarbeit mit dem Klangk├╝nstler Richard Spaeth und verschiedenen Musikern bereichert die Arbeit nicht nur durch ein weiteres nichtmaterielles Medium ÔÇô den Klang, sie fordert auch die st├Ąndige Pr├Ązisierung und ├ťberpr├╝fung des eigenen k├╝nstlerischen Standpunkts.

 

Veranstaltungen von Kurt Laurenz Theinert