nuART
Plattform für improvisierte Kunst

krennerich/vierkötter

Andreas Krennerich (Stuttgart) , Saxophone

Gerd Vierkötter (Hamburg), Schlagzeug

Das Duo mit Andreas Krennerich an Sopranino- , Sopran – und Baritonsaxophon und Gerd Vierkötter am Schlagzeug improvisiert nach zumeist minimalen notierten Vorgaben: lyrische Fragmente,inspiriert von der Vielfalt des Jazz ,aus Spieltechniken entwickelte Klangstrukturen und Rhythmen,musikalische Ideen,die sich auf Texte oder Bilder zeitgenössischer Künstler beziehen.Die entstehenden Musiken lieben das Offene,Weite,Unvorhergesehene ebenso wie das Dichte,Pulsierende,Kantige.

Wohin bleiben wir?“ ist Titel eines Gedichtes von José F.A. Oliver und der 2006 erschienenen CD des Duos, die diesem aussergewöhnlichen , im Schwarzwald aufgewachsenen Lyriker andalusischer Herkunft gewidmet ist. „Wohin bleiben wir?“ ist zugleich Fragestellung hinter jeder gemeinsamen Improvisation.

Mit ihrer letzten Veröffentlichung „Herkunftsstimmen“ (2015) nehmen Andreas Krennerich und Gerd Vierkötter erneut Bezug zu dem poetischen Werk von José F. A. Oliver , mit dem sie immer wieder auch gemeinsam auf der Bühne stehen.

 

Veranstaltungen von krennerich/vierkötter