nuART
Plattform für improvisierte Kunst

Contemporary Duo Constellations

nu ART werkstatt
17.10.2015, 20 Uhr
Gedok Stuttgart
Hölderlinstrasse 17

> Contemporary Duo Constellations <
Musik | Sprache | Tanz

mandel/krennerich

SELBANDER

Kilta Rainpechter/Hartmut Andres

PLASMA 8

Anna Mandel, Hamburg (Stimme), Angelika Remlinger, Kassel (Stimme), Kilta Rainprechter, Regensburg (Tanz), Hartmut Andres, T√ľbingen (Sprache),Thomas Reuter, Hannover (Piano, Stimme) und Andreas Krennerich, Stuttgart (Saxophone) erkunden in vier Duo-Formationen die Kunst des Nu, des >Heute ‚Äď es gilt< (Paul Celan). Ein Abend der Begegnung von improvisierter Musik, Sprache und Tanz und der Gegen√ľberstellung vier klanglich und konzeptionell sehr eigenst√§ndiger Duos in der Gedok Stuttgart.

Konstellationen, Begegnungen, Modulationen, Polarit√§ten werden Thema an diesem Abend sein – innerhalb der einzelnen Duos und eben auch zwischen den unterschiedlich arbeitenden Ensembles. K√ľnstlerische Duos verk√∂rpern ja potentiell die Vielfalt der Facetten menschlicher Zweisamkeit – vom Einvernehmen bis zu dramatischer Auseinandersetzung. Diese Vielfalt und das Spektrum der instrumentalen und klanglichen M√∂glichkeiten der einzelnen beteiligten MusikerInnen und Duos sowie die Einbeziehung von Tanz und Sprachkunst verspricht eine spannende nu ART werkstatt, bei der das Publikum im Anschluss in grosser Runde mit den beteiligten K√ľnstlern ins Gespr√§ch kommen kann , ein Angebot, das in vergangenen nu ART werkst√§tten gerne angenommen wurde.

> Contemporary Duo Constellations < ist eine weitere nu ART werkstatt, die aus dem Bewusstsein heraus konzipiert wurde, da√ü ‚Äěman Projekte nicht machen, sondern nur entstehen lassen kann und Improvisation dementsprechend als Kunst des Entstehen-Lassens sich bew√§hren mu√ü‚Äú (Daniele Dell’Agli). Das Besondere des Beteiligtseins an k√ľnstlerischen Prozessen, die etwas in Entstehung Begriffenes h√∂r -und sichtbar werden lassen, das zudem in dieser Weise nicht reproduzierbar ist, kommt f√ľr das Publikum in der Improvisation aussergew√∂hnlich deutlich zum Tragen.

Eintritt ‚ā¨ 12,- , erm√§√üigt ‚ā¨ 6,- (auch f√ľr nuArt-Mitglieder)

www.kiltacx.blogspot.de,
www.skulpturensingen.de, www.hartmutandres.de

Mit freundlicher Unterst√ľtzung von
Logo GEDOK    Logo LBBW Stiftung